Bericht im Wirtschaftsecho: Familienunternehmen wächst weiter.

Bericht im Wirtschaftsecho: Familienunternehmen wächst weiter.

Das mittelständische Unternehmen Alfons Wittrock plant zahlreiche Investitionen in Millionenhöhe am Firmenstandort in Brual. „Insgesamt planen wir drei neue Hallen hier am Standort, und eine Halle ist bereits im letzten Jahr fertiggestellt worden“, sagt Helmut Wittrock. Die neue rund 1.000 Quadratmeter große Halle ist für die Sparte Entsorgung gebaut worden. Diese Firma beschäftigt sich mit der Entsorgung und Verwertung von Gewerbeabfällen, Bauschutt, Papier, Holz und Schrott. Neben dem „Brot & Butter“-Geschäft, dazu zählt die Alfons Wittrock Öl GmbH und die Alfons Wittrock Stahl GmbH, wächst die Firma wiro Entsorgung GmbH stetig.

Allein 22 Tankstellen betreibt das Familienunternehmen von 1963 in Eigenregie. „Über das TND Tankstellen-Netz-Deutschland, wo wir Mitgesellschafter sind, kann der Gewerbekunde mit unserer Tankkarte an über 900 Tankstellen in ganz Deutschland tanken, und die Rechnung wird von hier aus erstellt“, erklärt Helmut Wittrock, der in der Firmengruppe rund 150 Mitarbeiter beschäftigt. Für eine weitere rund 2.200 Quadratmeter große Halle ist die Baugenehmigung bereits erteilt. „Hier befinden wir uns jetzt in der Ausschreibung und planen, dass es in diesem Jahr losgeht“, so Wittrock. Dieser Neubau wird zukünftig für den Stahlhandel genutzt und wird in direkter Verlängerung an die Bestandshalle angebaut.

Auch der Lagerplatz für Trapezbleche wird erweitetert. „Der Neubau für den Bereich Trapezblech umfasst rund 1.290 Quadratmeter und wird mit einem Hochregallager ausgestattet werden.“ Die Ausschreibung für dieses Objekt und der Baustart sollen ebenfalls im zweiten Halbjahr erfolgen. Und im nächsten Jahr geht es auf dem großen Areal in Brual weiter. Eine neue rund 3.200 Quadratmeter große Werkstatt mit Waschhalle und Schmierstofflager soll auf dem Firmengelände gebaut werden. Von der Verkehrslage verfügt der Standort über optimale Bedingungen, da dieser nur wenige Minuten von der Autobahnabfahrt A31 in Rhede entfernt ist.

Bericht: Wirtschaftsecho, Inge Meyer (September 2019)

Die neue Alfons Wittrock Produktplattform

Die neue Alfons Wittrock Produktplattform

Um Ihnen die Suche nach passenden Technik-Produkten zu erleichtern, haben wir eine Produktplattform entwickelt, die es Ihnen noch einfacher macht, immer die richtigen Produkte zu finden und bequem und schnell anzufragen. Auf unserer neuen Produktplattform bieten wir Ihnen eine große Auswahl an Tanktechnik, Schmiertechnik, Lagertechnik und Werkstattausrüstung. Zu vielen Produkten finden Sie ausführliche Informationen und Beschreibungen sowie Datenblätter und weitere Downloads.

Über die Suche finden Sie in nur wenigen Sekunden das für Sie passende Produkt. Wenn Sie sich für ein Produkt interessieren, können Sie dieses mit einem Klick direkt anfragen und erhalten innerhalb kürzester Zeit ein persönliches Angebot von unseren Experten. Mit der praktischen Vergleichsfunktion können Sie ähnliche Produkte blitzschnell vergleichen und so das richtige Produkt für Ihre Bedürfnisse heraus ltern. Auf dem Merkzettel lassen sich Produkte für einen späteren Zeitpunkt speichern. Sollten Sie sich nicht sicher sein, welches Produkt das Richtige für Sie ist, steht Ihnen unser geschultes Fachpersonal gerne beratend zur Seite.

Besuchen Sie uns auf:

www.wittrock-produkte.de

Partnerschaft zwischen wiro und Uplengener Waschpark

Partnerschaft zwischen wiro und Uplengener Waschpark

Nur wenige Meter neben unserem wiro Tankpunkt in Uplengen/Remels befindet sich der Uplengener Waschpark. Mit Ihrer wiro Tankkarte können Sie nun ganz einfach am Uplengener Waschpark Ihr Fahrzeug waschen und bequem mit der wiro Tankkarte zahlen.

wiro Tankpunkt
Augustfehner Str. 6
26670 Uplengen/Remels

Uplengener Waschpark
Robert-Bosch-Str. 1
26670 Uplengen

https://uplengener-waschpark.de/

500 Euro für den guten Zweck.

500 Euro für den guten Zweck.

Auf der Eröffnungsparty des neuen Café Bistro im wiro Center am Deverweg in Papenburg wurden mit einem Glücksrad Einnahmen für den guten Zweck gesammelt. Aufgrund der hohen Besucherzahl konnte sich das Team des Café Bistros am Eröffnungstag über eine Einnahme in Höhe von rund 400 Euro freuen. Der Betrag wurde vom Café Bistro auf 500 Euro aufgerundet und kommt in voller Höhe der Elterninitiative-Kinderkrebs Emsland, Grafschaft Bentheim und Umgebung e.V. zu Gute.

Der Elternverein unterstützt und betreut leukämie- oder tumorkranke Kinder und Jugendliche (krebskranke Kinder und junge Erwachsene) und ihre Familien im Oberledingerland, dem Emsland und der Grafschaft Bentheim.

Weitere Informationen gibt es unter: www.elterninitiative-kinderkrebs.de

Das neue Café Bistro im wiro Center

Das neue Café Bistro im wiro Center

Vor Kurzem feierte unser neues Café Bistro im wiro Center Papenburg eine große Eröffnungsparty. Zahlreiche Besucher kamen vorbei, um sich von der Qualität unserer Produkte zu überzeugen. Auf der Eröffnungsparty wurden kostenlose Burger, Pommes sowie Bratwürste verteilt. Ein DJ sorgte für gute Stimmung und passende Musik. Mit einem Glücksrad wurde Geld für den guten Zweck gesammelt, das dem Verein „Elterninitiative-Kinderkrebs Emsland, Grafschaft Bentheim und Umgebung e.V.“ zugute kam.

Weitere Infos über unser neues Café Bistro sowie unsere neue Speisekarte finden Sie unter: www.bistro-papenburg.de und auf Facebook unter: www.facebook.com/bistro.papenburg

 

Landtagspräsident Bernd Busemann zu Besuch in Brual.

Landtagspräsident Bernd Busemann zu Besuch in Brual.

Am Montag, den 30.05.2017 besuchte uns der niedersächsische Landtagspräsident Bernd Busemann in Brual, um sich einen Eindruck über die geplanten Erweiterungen unserer Firmengruppe zu verschaffen. Während des Rundgangs wurde dem Landtagspräsidenten auch die neueste Maschine der Alfons Wittrock Stahl GmbH vorgeführt: ein Schneid- und Bügelbiegeautomat.

„Der Mittelstand ist die Stärke der emsländischen Wirtschaft“, sagte Busemann. „Und diese gilt es, zu behalten.“